Buchinhalt:

"Packaging kann zum wirkungsvollsten Mittel der Markenbindung werden"

Packungsdesign ist bei Konsumgütern eines der wichtigsten Brandingmittel und zentraler Bestandteil vieler Produkte. In der Praxis stellt die Verpackung meistens das Kommunikationsmedium mit den häufigsten Kontakten zur Zielgruppe dar. In jüngster Zeit rückt das Packungsdesign vermehrt in den Blickpunkt marken- und produktstrategischer Entwicklungen und ist intensiver zum Gegenstand wissenschaftlicher und empirischer Forschung geworden. Das Praxisbuch Packaging fasst detailliert den aktuellen Stand der Packungsdesign-Forschung zusammen und bietet einen umfassenden Überblick über strategische Konzipierung und die Bewertung von Verpackungsdesigns.

Das Inhaltsverzeichnis erhalten Sie hier.

Hier erhalten Sie eine Leseprobe.

"Packaging ist der effektivste geheime Verführer"

Im ersten Teil des Buches werden die Anforderungen an eine Verpackungsgestaltung analysiert. Mit dem „Prinzip Fesseln“ entwickelte Harald Seeger auf Basis aktueller Ergebnisse der verhaltenswissenschaftlichen Marketingforschung ein Modell zur Erklärung der Wirkungsweisen von Verpackungsgestaltungen. Dabei werden strategische und markenpolitische Erfolgsfaktoren des Verpackungsdesigns aufgezeigt, die während den unterschiedlichen Kauf- und Konsumphasen das Konsumentenverhalten beeinflussen und zum Aufbau habitualisierten Verhaltens und Markentreue wesentlichen Beitrag leisten.

"Noch viel zu wenig Verpackungen nutzen das Potenzial, das Packungsdesign-Strategien zur Abverkaufssteigerung und Markenbindung bietet"

Im zweiten Teil werden konkrete Packungsdesign-Strategien formuliert. Der Leser erhält Managementwerkzeuge und Handlungsempfehlungen, mit denen effiziente Verpackungsgestaltungen für unterschiedliche Aufgaben konzipiert werden können. Als Ergänzung zur allgemeinen Packungsdesign-Strategie von neuen Produkten wird auf Packagingstrategien im Rahmen ausgewählter Markenführungskonzepten eingegangen: Packungsdesign im Rahmen von Relaunches, für Markendehnungen (brand und line extensions), für Handelsmarken bzw. Private Labels, für internationale Marken, für e-Commerce und Packaging im Rahmen von Promotions.

"Bei keinem anderen Branding- und Kommunikationsmittel sind die Designparameter so komplex und von multisensualer, vernetzter Bedeutung"

Der dritte Teil beschreibt ausführlich alle Gestaltungsoperatoren des Verpackungsdesigns. Material, Form, Farbe, Typografie, Bilder und Grafik prägen als Einzelfaktoren und als Ganzes die Packagingcharakteristik.
Im Praxisbuch Packaging werden die Kriterien aufgezeigt, die der Bewertung von Verpackungsentwürfen dienen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Wahrnehmungs- und Gestaltpsychologie. Anhand zahlreicher Beispiele aus unterschiedlichen Branchen werden die Leistungspotenziale beschrieben und deren Meßbarkeit durch unterschiedliche Marktforschungssystematiken aufgezeigt.

Hinweis: Aufgrund der wissenschaftlichen Relevanz wird das "Praxisbuch Packaging" auch von diversen Hochschulbibliotheken geführt. Eine Auswahl von führenden Universitätsbibliotheken finden Sie hier.

Zielgruppen:

Das Praxisbuch Packaging für Theorie und Praxis wendet sich an:

Entscheider in der Konsumgüter-, Gebrauchsgüter- und Handelsbranche erhalten praxisorientierte Handlungsempfehlungen und Informationen über die strategischen Erfolgsfaktoren von Verpackungsgestaltungen. Durch die enge Verknüpfung von Packaging Design und Markenführungsstrategie können Markenverantwortliche zielgerichtet planen und in einem stringenten Branding umsetzen.

Strategen und Kreative aus Design- und Werbeagenturen erfahren branchenübergreifende und produktgruppenspezifische Informationen über erfolgreiches Packaging auf strategischer und Umsetzungsebene. Daneben werden die Wirkungsmuster der Verpackungsanmutung anhand von zahlreichen Beispielen aufgezeigt.

Studenten und Dozenten der Studiengänge BWL mit Schwerpunkt Marketing, Productdesign und visuelle Kommunikation erhalten mit dem Praxisbuch Packaging eine fundierte Einführung zum Marketing- und Brandinginstrument Verpackung. Daneben bietet das Buch als Kompendium Verweise auf zahlreiche internationale Studien und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse.